Start News Sport
ZWEI HÄRTETESTS

BOUNCE Fight Night: Marcos Nader boxt gleich um zwei Titel

Marcos Nader
FOTO: Götz Schrage

Ehemaliger EU-Meister Marcos Nader strebt EM-Gürtel der EBU an und verteidigt seinen IBF-Internation Campion-Titel.

Der 32-jährige Boxer hat am Samstag gleich zwei Titel im Fokus. Im Wiener Hotel InterContinental trifft der Mittelgewichtler im Rahmen der Bounce Fight Night auf den deutschen Boxer Marten Arsumanjan. Nader will seinem Gegner den EU-EBU-Titel nehmen undseinen Gürtel als IBF International Champion verteidigen. Am Samstag zwischen 21.30 und 22 Uhr soll der Hauptkampf live auf ORF Sport ausgestrahlt werden.

“Was ich mitbekommen habe und er mir auch erzählt hat, ist Marcos fitter denn je. Er hat das Gewicht locker geschafft, auch dank einer Ernährungsumstellung schon vor einiger Zeit. Es wird eine sensationelle Nacht”, so ÖBV-Präsident Daniel Fleissner.

“Es waren jetzt noch einmal sechs bis acht Wochen intensive Vorbereitung. Aber grundsätzlich ist er seit letzten Oktober voll fokussiert darauf, dass er gegen Arsumanjan boxt, und hat sich auch alles angeschaut, was es an Videomaterial gibt.”, setzt Fleissner in einem Interview fort.

Marcos Nader hatte den EU-Titel am 13. Juni 2013 gewonnen und verteidigte diesen am Nationalfeiertag vor neun Jahren erfolgreich. Der Wiener verlor am 26. Jänner 2014 die Titelverteidigung gegen den Italiener Emanuele Blandamura.

Quelle: Presse-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?