Start NEWS Chronik Corona-Antigentest wird zum “Lollipop-Test”
NEUE ANWENDUNG

Corona-Antigentest wird zum “Lollipop-Test”

MUNDSPATEL_VIRUS_CORONA
Symbolbild (FOTO: iStock)

In zwei Minuten erledigt! Das Testen auf Corona soll durch einen neuen Antigentest noch einfacher werden.

Gurgeln, Spucken oder Nasen bzw. Rachenabstrich – das Angebot an Coronatests wird immer größer. Eine neue Methode lässt nun aufhorchen: Der „Lollipop-Test“. Laut dem BIDA Medical-Unternehmen ist der Ablauf sauber und einfach. Test aus der Verpackung holen, Deckel abnehmen, Testspitze zwei Minuten lang unter der Zunge halten und immer darauf achten, dass der Stift befeuchtet wird. Wenn die zwei Minuten vergangen sind, wird das Teststaberl wieder rausgeholt und mit dem Deckel verschlossen. Die Wartezeit beträgt 15 Minuten, bis das Ergebnis vorliegt.

in Apotheken erhältlich:
“Wir wissen, dass Antigentests eine Sensitivität von 95 % aufweisen und bei einer Anwendung wie in der Testanleitung beschrieben, verlässlich sind. Wir konnten bereits einige Apotheken österreichweit mit den Tests beliefern und haben durchwegs positives Feedback bekommen”, sagt der Geschäftsführer von BIDA Medica, Danell Daral. Der “Lollipop”-Antigentest wurde vom Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) für den Heimgebrauch freigegeben und ist ab sofort in heimischen Apotheken um 14,90 Euro zu haben.