Start NEWS SPORT “Er ist zu hässlich”: Kommentator beleidigt kroatischen WM-Held live
BELEIDIGUNG

“Er ist zu hässlich”: Kommentator beleidigt kroatischen WM-Held live

(FOTO: Screenshot Youtube/ Александр Вепрёв, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons)

Höchst unprofessionell: Der niederländischer Sportkommentator Sierd de Vos beleidigte den kroatischen Fußballspieler Domagoj Vida im Live-TV.

Der 62-Jährige ist in seinem Heimatland bekannt dafür, manchmal unpassende Aussagen zu tätigen und ein Freund “klarer Worte” zu sein. Während des Champions-League Spiels zwischen Beşiktaş Istanbul und Ajax Amsterdam ging de Vos einen Schritt zu weit und sorgte für einen Skandal.

“Eigentlich sollte Vida um diese Uhrzeit nicht spielen, er ist zu hässlich und es schauen ja noch Kinder zu”, spottete de Vos über das Aussehen des kroatischen Beşiktaş-Verteidigers Domagoj Vida. Dabei hat es der unsachliche Kommentator nicht belassen. Er “scherzte” weiter, dass der Club eigentlich eine “Sondergenehmigung” brauche, damit Vida spielen dürfe.

Viele Zuseher fanden die Kommentare des 62-Jährigen ungut und forderten Konsequenzen für diese untergriffigen Äußerungen. Noch gibt es keine offiziellen Statements zu den Geschehnissen am Mittwochabend.

Vorheriger Artikel„Nicht geeignet für Weg aus Krise“: Ist die Impfpflicht nicht die Lösung?
Nächster ArtikelFlughafen Wien: Schmuggler hat nur Zigaretten dabei
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!