Start News Sport
falsche Flagge

Falsche kroatische Flagge sorgt für Empörung!

(FOTO: EPA-EFE/Christian Bruna, Illustration)
(FOTO: EPA-EFE/Christian Bruna, Illustration)

Am Tag vor dem Spiel der sechsten Runde der Gruppe 1 A der Nations League, nämlich Kroatien gegen Österreich, ist während des Trainings der kroatischen Nationalmannschaft bei der Organisation ein Fehler aufgefallen.

Die Organisatoren im “Ernst-Happel”-Stadion stellten nämlich die österreichische und die kroatische Flagge mit falsch orientiertem Wappen auf. Beide sind senkrecht aufgestellt, aber abgesehen von den Flaggen war auch das kroatische Wappen um 90 Grad gedreht.

Aufgrund dieses ungewöhnlichen Fehlers beschwerte sich der kroatische Fußballverband, um die kroatische Flagge in ihre richtige Form zu bringen. Die österreichischen Organisatoren entschuldigten sich für die Unannehmlichkeiten und stellten die Flagge richtig auf.

Wir erinnern daran, dass die kroatische Fußballnationalmannschaft im Spiel der letzten Runde der Gruppe 1 A in Wien einen 3:1-Sieg gegen Österreich feierte. Mit diesem Sieg sicherten sich die „Vatreni“ den ersten Platz in der Gruppe und die Platzierung im Final Four der Nations League vom 14. bis 18. Juni 2023.

Neben Kroatien treten dort auch die Niederlande an, um die restlichen zwei Plätze kämpfen Ungarn und Italien beziehungsweise Portugal und Spanien.

Wie finden Sie den Artikel?