Start NEWS Chronik Fast & Furious: Mit 124 km/h zu schnell auf Triester Straße
RASER

Fast & Furious: Mit 124 km/h zu schnell auf Triester Straße

AUTO_FAHRT
Symbolbild (FOTO: iStock)

Ein Autofahrer raste trotz winterlicher Verhältnisse mit 174 km/h über die Triester Straße. Erlaubt sind 50 km/h.

Die Polizei der Landesverkehrsabteilung konnten es gar nicht glauben, als sie gestern Abend Verkehrskontrollen im Bereich der Triester Straße durchführten. Trotz winterlicher Verhältnisse fuhr der Mann eines BMW-Autos mit über 174 km/h anstatt den erlaubten 50 km/h stadtauswärts durch Wien-Liesing.

Der Autofahrer wurde angezeigt, nun droht ihm ein Führerscheinentzugsverfahren.