Start Infotainment Promis
EHEKRISE

Haben sich Jelena Karleusa und Dusko Tosic versöhnt?

Kosmo-Jelena-Dusko
(FOTO: Instagram/Screenshot)

Anfang Juli ließ die Sängerin Jelena Karleusa die Bombe platzen: sie und ihr Ehemann Dusko Tosic wollten sich nach 14 Jahren Ehe scheiden lassen.

Wie das serbische Magazin „Star“ berichtet, haben die Sängerin und der Fußballspieler beschlossen, ihrer Ehe eine zweite Chance zu geben, was sie Duskos Schwester verdanken. Sie war mit Jelena in ständigem Kontakt und beriet sich mit ihr in langen Gesprächen. Die Schwester stand sowohl ihrem Bruder als auch seiner Ehefrau sehr nahe, weshalb sie erkennen konnte, dass die Scheidung voreilig war. Sie arrangierte ein neuerliches Gespräch zwischen den beiden Eheleuten, bei dem die ganze Situation besprochen wurde.

Katarina wartete laut Medien, bis Dusko aus seinem Urlaub in Dubai zurück war, um ihn anzusprechen. Sie bat ihn, auf seine Frau zuzugehen und der gemeinsamen Kinder wegen alle Unstimmigkeiten zu beseitigen. Als Ergebnis dieses Gesprächs zwischen den Eheleuten wurde die Scheidung aufgeschoben, sie wollen zunächst sehen, wie sie in naher Zukunft miteinander auskommen werden.

Die Geschichte über die mögliche Versöhnung wurde auch von Karleusa selbst in Umlauf gebracht, als sie bei der Geburtstagsfeier der Sängerin Milica Pavlovic auf die Frage der Journalisten, wie sie sich als Single fühle, meinte: “Ich bin nicht Single, ich bin noch nicht geschieden.”

Wie finden Sie den Artikel?