Start NEWS POLITIK Karleuša im offenen Brief an Vučić: “Schämen Sie sich …”
OFFENER BRIEF

Karleuša im offenen Brief an Vučić: “Schämen Sie sich …”

JK offener Brief an Vucic
(FOTO: zVg./Facebook-Screenshot)

Der Musikstar JK polarisierte bereits mehrmals mit ihren Statements zu politischen Themen und gehört zu den wenigen Sängerinnen, welche auch zu Polit-Diskussionen im TV eingeladen wird.

Jelena veröffentlicht seit dem Wahlsieg von Aleksandar Vučić bei den Präsidentschaftswahlen in Serbien immer wieder Status auf Social Media, in welchen sie ihrem Unmut freien Lauf lässt.

Nun wendete sie sich ganz offen in einen Brief an den neugewählten serbischen Präsidenten. Hier die Übersetzung:

LESEN SIE AUCH: JK kauft von Ceca getragenes Kleid und brüstet sich auf Instagram

JK beschuldigte in den vergangenen Monaten viele internationale Star als „Style-Diebe“. Nun tauchte ein weiterer Fall auf, der Jelena selbst als „Copy-Cat“ entlarvt.

 

HERR VUČIĆ, SCHÄMEN SIE SICH

  • Schämen Sie sich dafür, dass serbische Kinder auf der Straße sind,
  • Schämen Sie sich dafür, dass die Hungrigen auf die Straße gingen,
  • Schämen Sie dafür, dass sie von Ihren arschkriechenden Medien als betrunkene Hooligans bezeichnet werden,
  • Schämen Sie sich dafür, dass sie trotz ihrer Diplome, Intelligenz, Jugend und Wünschen keinen Job finden, während ihr Parteikader mit gekauften Abschlüssen Verwandte und Liebhaberinnen anstellt,
  • Schämen Sie sich für Pink und Informer, welche Ihre Gegner wie wütende Hunde attackieren,
  • Schämen Sie sich für den RTS, den Öffentlich-Rechtlichen ALLER BÜRGER, welcher über die Parteitreffen in irgendwelchen Kuhdörfern und nicht über die tausenden Studenten auf den Straßen aller großen Städte berichten,
  • Schämen Sie sich dafür, dass wir Ihre Schnauze auf allen TV-Bildschirmen und Titelblättern sehen müssen,
  • Schämen Sie sich dafür, dass Sie Präsident, Premier, der Heilige Petrus und die First, Second und Third Lady sind,
  • Schämen Sie sich dafür, dass Sie eine Medienzensur einführten, schlimmer als zur Zeit von Milošević
  • Schämen Sie sich dafür, dass Sie von Dieben, Kriminellen von der „Wanted-Liste“ und Gesindel umgeben sind, welche das Volk bestohlen hat, während der einfache Mann wegen Parkstrafen ins Gefängnis muss und die Exekutoren sein bisschen Eigentum konfiszieren,
  • Schämen Sie sich dafür, dass sich die Menschen vor Ihnen FÜRCHTEN,
  • Schämen Sie sich für jedes Sandwich, welches dem armen Volk während des Wahlkampfes in den Mund gestopft wurde,
  • Schämen Sie sich für die Zerstörung, Angstmache, Lügenversprechen und Märchen für Idioten,
  • Schämen Sie sich für die Arschkriecher, welche Sie bezahlen, um das eigene Volk und Andersdenkende anzugreifen,
  • Schämen Sie sich dafür, dass unsere Kinder via SMS geheilt werden müssen, während Sie aus dem Budget Milliarden an Ihre Firmen verschleudern,
  • Schämen Sie sich dafür, dass Ihre Idole und guten Freunde Milo und Dodik, „bekannt für demokratische Regierungen“, mit Milliarden in den Hosentaschen sind, und Ceca „eine Dame“ ist, welche sie bestaunen
  • Schämen Sie sich dafür, dass ich eine von wenigen bin, welche sich traut, dies zu schreiben, während diejenigen, die älter, intelligenter und gebildeter als ich sind STUMM SIND, WEIL SIE ANGST VOR IHRER RACHE HABEN!

Schämen Sie sich!

PS: (Ich schäme mich dafür, dass ich das nicht bereits früher geschrieben habe, dass ich Angst hatte und dass Sie, mit den Lippen, die sie immer wieder lecken, mir irgendwann einmal sogar sympathisch waren)