Start NEWS PANORAMA Moderator, der Titos Tod verkündete verstorben (VIDEO)
TV-MOMENT

Moderator, der Titos Tod verkündete verstorben (VIDEO)

Miodrag Zivkovic - Genosse Tito ist tot
(FOTO: Screenshot/zVg.)

Miodrag Zdravković verstarb im Alter von 90 Jahren in Belgrad, jedoch wird er für die Nachrichtensendung aus dem Jahr 1980 für immer in Erinnerung bleiben.

Sein Satz „Genosse Tito ist gestorben“, mit welchen Zdravković am 4. Mai 1980 den Tod des jugoslawischen Staatsoberhauptes verkündete, ist bis heute in das Gedächtnis vieler wie eingebrannt.

Miodrag Zdravković zählte zu den glaubwürdigsten und ernstesten Fernsehsprechern seiner Zeit, weshalb in den meisten Fällen auch für die wichtigen Nachrichten zuständig war.

LESEN SIE AUCH: Hunderte Menschen zollten Tito in Belgrad Tribut (GALERIE)

Vergangene Woche jährte sich sowohl der Geburts- als auch Todestag des ehemaligen jugoslawischen Staatsoberhauptes, was zahlreiche seiner Anhänger nach Belgrad führte.

Dazu gehörten unter anderem das Attentat an John Kenndy, die Geschehnisse in der Tschechoslowakei im Jahr 1968 und Einschaltungen direkt von der Gipfelkonferenzen der Blockfreien Staaten in Kairo 1964.

Das bekannte TV-Gesicht wurde 1927 im Dorf Rgotina geboren und schloss das Gymnasium in Zaječar ab. Sein Studium beendete er in der serbischen Hauptstadt Belgrad.

Seine Karriere als Journalist begann er bei „Filmske novosti“ und „Radio Beograd“. 1960 wechselte er zum Fernsehen, wo er mit seinem Auftreten und Talent als Nachrichtensprecher schnell auf sich aufmerksam machte.

Vorheriger Artikel5000 Wiener wollen zum Ćevapčići-Festival
Nächster ArtikelHaarlos ist lösbar – SRS Hair Specialist zeigt euch wie!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!