Nach CL-Glanzleistung erhält Pavkov das Angebot seines Lebens

TRANSFERGERÜCHTE

2961

Nach CL-Glanzleistung erhält Pavkov das Angebot seines Lebens

Milan-Pavkov-Transfer-Roter-Stern
(FOTO: FK Crvena Zvezda)

Der Sensationssieg von Roter Stern Belgrad im Spiel gegen FC Liverpool ist bis heute in aller Munde. Vor allem die zwei Treffer des Serben Milan Pavkov schlugen hohe Wellen, weshalb nun ein italienischer Gigant ein Auge auf ihn geworfen haben soll.

Die zwei Treffer von Milan Pavkov in der 22. und 29. Minute beim Sieg von Roter Stern über FC Liverpool machten die Sensation gegen den vermeintlich übermächtigen Gegner aus England perfekt. Seither wird der serbische Stürmer nicht nur in Serbien groß gefeiert, sondern auch ein italienischer Verein für Pavkov interessieren.

Wie „Tuttosport“ kürzlich berichtet, soll der AC Mailand großes Interesse an dem serbischen Kicker geäußert haben und planen, ihn im kommenden Winter-Transferfenster abzuwerben.

„Für die Nationalmannschaft braucht man Kontinuität“
Pavkov zählte bis zu seinem exzellenten Spiel gegen Liverpool zu den eher unterschätzten Spielern innerhalb Serbiens. Nach seinen zwei Toren wurden allerdings Stimmen laut, dass er einen Platz in der Nationalmannschaft verdiene.

Dies sieht der Trainer der Nationalelf jedoch nicht so: „Wir freuen uns immer, wenn unsere Spieler gut spielen. Ich bin stolz auf Roter Stern und den Erfolg, den das Team für den serbischen Fußball erzielte. Bezüglich Pavkov kann ich sagen, dass er sich gut entwickelt, jedoch muss er sich noch beweisen,“ erklärte Mladen Krstajić und fügte hinzu:

„Er zählt keinesfalls zu jenen Spielern, die für uns nicht in Frage kommen. Pavkov wird immer besser spielen und wir verfolgen ihn auch weiter. Allerdings braucht man für die Nationalmannschaft Kontinuität.“

Teile diesen Beitrag: