Start News Panorama Richard Lugner nach schwerem Sturz im Spital
SCHOCK

Richard Lugner nach schwerem Sturz im Spital

(FOTO: Privat)

Der Wiener Baumeister sorgte für einen großen Schreckmoment, als er davon berichtete, dass er sich aufgrund eines Sturzes im Spital befindet.

Am Wochenende stürzte der 87-Jährige zu Hause und zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. Gegenüber “Heute” und “Oe24” erklärte lugner, dass er sich einen Oberschenkelkapselbruch zugezogen hat.

Aus diesem Grund wird “Mörtel” kommenden zwei Monate Krankenhaus verbringen müssen. Da absolutes Besuchs erbost herrscht, wird der bekannte Baumeister die nächsten Wochen alleine verbringen müssen. Einzig sein Mobiltelefon schafft ihm Abhilfe. “Ich bin aber über das Handy erreichbar”, betonte Lugner abschließend.

Vorheriger ArtikelIhr werdet nicht glauben warum diese Telefonnummer 253.000 Euro kostet!
Nächster ArtikelNach Reisewarnung für Kroatien: Nächstes Urlaubsziel bald auch auf der „roten Liste“?
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!