Start News Chronik Streit eskaliert: Cousins zünden Wohnung mit Zigarette an
COUSINS WERFEN ZIGARETTEN

Streit eskaliert: Cousins zünden Wohnung mit Zigarette an

Kosmo-Feuerwehr
(FOTO: pixabay)

In einer Wohnung im Erdgeschoss eines Hauses in der Gemeinde Stari Grad in Sarajevo brach aufgrund eines Zigarettenstummels ein Feuer aus.

Einer der Täter sagte, er und sein Cousin hätten sich gegenseitig mit Zigaretten beworfen und einer der Zigarettenstummel habe eine Couch angezündet. Der Cousin, dem die Wohnung gehört, verließ den Unfallort.

„Er ist nicht weggelaufen, er ist nur seinen Geschäften nachgegangen“, erklärte der Cousin der Polizei. Die Feuerwehr lokalisierte den Brand schnell. Das Feuer brach in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aus. Eine andere Familie wohnt im ersten Stock, aber sie hat Sarajevo am Tag zuvor verlassen.

Auch Angehörige des Zivilschutzes kamen zum Unfallort.

Der Brand hat sich nicht auf den ersten Stock ausgebreitet.