Start Aktuelles
Familientragödie

Tragödie: Mann tötet Ehefrau und schiesst sich anschließend selbst in den Kopf 

(FOTO: iStock/ KatarzynaBialasiewicz)

Heute Morgen ereignete sich in Tuzla eine Familientragödie, als ein Mann seine Frau tötete und sich anschließend selbst in den Kopf schoss.

„Beim Eintreffen am Tatort wurden in der Wohnung die Leiche einer Frau und eines Mannes mit Schussverletzungen gefunden. Der Mann wurde in das Universitätsklinikum Tuzla transportiert und befindet sich derzeit auf der Intensivstation“, teilte die zuständige Polizeibehörde mit. 

Nach inoffiziellen Angaben des Portals Klix.ba sind Familienstreitigkeiten der Grund für die tragische Tat.

Die Ermittlungen laufen.

Wie finden Sie den Artikel?