Start Infotainment
Schätze des Balkans

Trebinje zum lebenswertesten Ort der Welt gekürt

(FOTO: Balkan Stories)

Die Einwohner von Trebinje sagen oft gerne, dass ihre Stadt die schönste der Welt ist.

Auf der anderen Seite scherzen ihre Nachbarn, dass es nur eine “nette Stadt an der Straße zwischen Dubrovnik und Bileca” sei.

Trotzdem verliehen die Deutschen Trebinje den Titel des lebenswertesten Wohnortes der Welt.

Das deutsche Magazin „Fokus“ erklärte Trebinje zum besten Ort der Welt, um nach der Pensionierung zu leben.

„Fokus“ hat den Vergleich mit 575 Städten der Welt gestellt – die Hauptvorteile von Trebinje waren das milde Klima, die niedrigen Lebenshaltungskosten, hohe Sicherheit, gute Gesundheitsversorgung, durchschnittliche Mietkosten, gute Luftqualität und ein stressfreies Leben ohne öffentliche Verkehrsmittel.

Die schöne Stadt im Süden der Republika Srpska, bekannt als die Stadt des Weins, der Sonne und der Platanen mit vielen kulturellen und religiösen Sehenswürdigkeiten, hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenziel entwickelt, das Touristen aus aller Welt anzieht.

Und wenn man die Menschen aus Trebinje fragt, ob Trebinje wirklich der lebenswertester Ort ist, bekommt man die Antwort, dass man kommen und dies selbst erleben muss.

Wie finden Sie den Artikel?