Start News Panorama
LEBENSGEFÄHRLICHE AKTION

Unbekannte Jugendliche laufen am Dach der Wiener U-Bahn (VIDEO)

(FOTO: Screenshot/TikTok)

Ein Video, das in den sozialen Netzen mittlerweile viral geworden ist, zeigt unbekannte Personen, die in Wien-Donaustadt auf einer U-Bahn “surfen”.

Ein TikTok-User wartete auf seine U-Bahn, als er auf dem Dach der am gegenüberliegenden Bahnsteig stehenden U-Bahn-Garnitur drei Männer entdeckte, die dort offenbar zum Spaß herumturnten. Die Aktion des Trios in der U1-Station Kaisermühlen löste Schock und Entsetzen aus. Zum Glück soll es keine Verletzten geben.

Eine Sprecherin der Wiener Linien bestätige gegenüber oe24, dass eine solche Aktion lebensgefährlich ist und böse hätte enden können.

@userspr_ Wien ist anders #wien #u1 #viral #fy #vienna #ubahn #subwaysurfers ♬ SUBWAY SURFERS (Main Theme) – Subway Surfers

“Bei einem Bremsmanöver der U-Bahn kann es Schwerverletze oder sogar Opfer geben”, teilten die Wiener Linien mit. “Wir bitten Fahrgäste bei solchen Vorfällen umgehend den Notstopp-Knopf in der U-Bahn zu drücken bzw. die Notsprecheinrichtung zu betätigen!”

Die Wiener Linien haben den Vorfall angezeigt. Laut Informationen der lokalen Medien ist die Identität der drei Täter derzeit noch unbekannt.

Wie finden Sie den Artikel?