Start News Panorama Wo ist Manjita? 15-Jährige am Schulweg verschwunden
VERMISST

Wo ist Manjita? 15-Jährige am Schulweg verschwunden

Manjita-vermisst-Schülerin-Salzburg
(FOTO: Polizei)

Am 1. Oktober brach Manjita wie gewohnt in der Früh in die Schule auf, dort kam sie jedoch nie an. Seither herrscht große Unwissenheit und Angst um die 15-Jährige.

Nun fahndet die Polizei öffentlich nach dem Mädchen, allerdings bisher leider erfolglos. Die Befragung von Freunden, Bekannten und Verwanden ergab keine Spur auf den Verbleib des nepalesischstämmigen Mädchens.

Handy nicht mitgenommen
Am Tag ihres Verschwindens nahm Manjita ihr Mobiltelefon nicht mit, weshalb eine Ortung ihres Aufenthaltsortes unmöglich ist. Auch ihren Reisepass ließ die 15-Jährige zuhause.

Nun wird die Suche auch auf andere Landeshauptstädte ausgeweitet. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie sich z.B. in Wien oder München aufhalten könnte, da es dort größere nepalesische Communitys gibt.

Personenbeschreibung
Manjita ist 150 cm groß, wiegt 38 Kilogramm und hat braune Augen sowie lange dunkelbraune Haare. Sie trägt eine Brille und verließ das Haus am 1. Oktober in einer schwarzen Jeans, einem hellen Pullover, schwarzen Schuhen und hatte eine schwarze Tasche bei sich.

Hinweise nimmt das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Salzburg unter der Telefonnummer 059133 55 3333 und jede Polizeidienststelle entgegen.