Start News Panorama 105 Kilogramm und 2,5 Meter: Seeungetüm aus der Donau gezogen (FOTO)
RIESENEXEMPLAR

105 Kilogramm und 2,5 Meter: Seeungetüm aus der Donau gezogen (FOTO)

(FOTO: zVg., Wikimedia Commons/Adrianicz)

Der Sportangler Predrag Radosavljev zog gestern diesen Mega-Fisch aus der Donau und konnte seinen Augen nicht trauen.

Predrag erzählte, dass der Kampf mit dem 105 Kilogramm schweren und 2,5 Meter langen Wels circa 25 Minuten gedauert hätte. Zwei weitere Männer seien dem Angler zu Hilfe geeilt, da er den riesigen Fisch niemals allein an Land ziehen hätte können.

LESEN SIE AUCH: Hai-Alarm in Budva: 2,2 Meter großes Exemplar aus dem Meer gezogen (FOTO)

Für große Panik sorgte ein Haifisch, welcher in der Nähe der montenegrinischen Küste ein Hai in der Länge aus dem Adriatischen Meer gefischt wurde.

Nicht nur seine Kollegen aus dem Angelsportverein „Šaran“ aus Petrovaradin waren von seinem Fang überwältigt. „Alle aus dem Verein haben mir bestätigt, dass in den letzten 50 Jahren niemand so einen großen Fisch mit der Angel gefangen hat“, erzählte Predrag.

LESEN SIE AUCH:

Fotos von dem Riesenexemplar gibt’s auf der zweiten Seite!