Aus für Tennistraumpaar: Thiem und Mladenović gehen getrennte Wege

LIEBES-AUS

7238

Aus für Tennistraumpaar: Thiem und Mladenović gehen getrennte Wege

Dominic Thiem und Kristina Kiki Mladenović (FOTO: www.tennisworldde.com)

Die Gerüchteküche rund um Dominic Thiem und Kristina Kiki Mladenović brodelt heißt. Die beiden Tennisspieler sollen kein Paar mehr sein.

Mladenović war dieses Jahr nicht in London, um Thiem die Daumen bei den ATP Finals zu drücken. Komisch, da die Beiden doch dort vor zwei Jahren erstmals öffentlich zu ihrer Liebe standen. (KOSMO berichtete) Die ganze Woche über wurde in London getuschelt und gemunkelt, dass sich Thiem und Mladenović getrennt haben. Eine offizielle Bestätigung oder ein Demanti gibt es derzeit jedoch nicht.

„Tennis immer an erster Stelle“
Vor wenigen Tagen gab Dominic Thiem ein Interview für „Weekend“, in welchem er davon sprach, dass es Vor- und Nachteile habe, eine Tennisspielerin als Freunding zu haben. „Tennis ist die große Liebe, die immer an erster Stelle steht“, fügte er hinzu.

Durch Missverständnis kennengelernt
Die Liebe zwischen den beiden Tennisspielern nahm einen etwas ungewöhnlichen Anfang, da Thiem seiner zukünftigen Freundin und jetzigen Ex den Trainingspartner weggenommen haben soll.

„Dann musste ich mit ihr spielen“, erzählte der Österreicher einst in einem Interview mit einem Grinser im Gesicht. Schnell sollen sich die beiden kennen und lieben gelernt haben. Nun sollen die Beiden allerdings wieder getrennte Wege gehen.

Teile diesen Beitrag: