Pireli: „Auf der Bühne zu stehen, ist besser als Sex!“

INTERVIEW

Pireli: „Auf der Bühne zu stehen, ist besser als Sex!“

1129
Pireli - jetzt startet er durch
Pireli hat jetzt richtig Lust durchzustarten! (FOTO: Ümit Mb)

Teile diesen Beitrag:

Pireli ist in der Balkan-Hip Hop-Community kein Unbekannter mehr. Besonders seit seinem großen Auftritt neben RAF Camora in der Stadthalle will er seine Musiklaufbahn weiter vorantreiben.

Vor genau 19 Jahren startete die Karriere des Bosniaken und zwar in einem kleinen Studio, in dem er ein Intro für RAF Camora und Joshi Mizu aufgenommen hat. Bis jetzt war er „eingefroren“, aber nun ist Pireli aufgetaut und bereit die Szene zum Beben zu bringen!

Besonders in der Balkan-Szene setzt sich der Rapper ab sofort nur mehr hohe Ziele, die er auch strebsam verfolgt…

Pireli - jetzt startet er durch
Pireli beim Videodreh in Mostar. (FOTO: Roman Icha)

KOSMO: Was macht für dich Balkan Hip-Hop aus?
Es geht dabei um die Sprache! Mir geht es aber auch um die Melodie, die Aussprache und mittlerweile überlege ich mehr, was in den Texten vorkommt. Es soll ein mehr in die Tiefe gehen – ein musikalischer Tiefpass!

KOSMO: Wer inspiriert dich zurzeit am meisten? Wer ist deine größte Stütze?
Mich inspiriert zurzeit, am meisten mein Bruder und einer meiner besten Freunde – RAF Camora. Er hat uns allen sozusagen den Ball aufgelegt in Wien und hat das Land musikalisch auf die Karte gebracht. Ich glaube, dass wir nun ernst genommen werden, auch Deutschland und Schweiz schauen jetzt was aus Wien kommt.

„Das Gefühl war, wie vor einem Boxkampf!“ – weiter auf der nächsten Seite!

Teile diesen Beitrag: