NEWS

NEWS
Rayouf Alhumedhi Top 30 Time Magazin

Die 16-jährige Rayouf Alhumedhi sicherte sich als einzige Österreicherin einen Platz in der Liste des „Time“-Magazins.

Die Zagreber Visagistin Marina Mamić ist für ihre zahlreichen Transformationen mithilfe von Makeup bekannt. Dass ihr in puncto Verwandlung keiner etwas vormachen kann, beweist sie regelmäßig mit ihren Transformations-Videos.

Von 1991 bis 1999 dauerte der Jugoslawien-Krieg. Eine der schwersten Folgen davon waren 2,3 Millionen Flüchtlinge und Vertriebene.
Wien zweit unfreundlichste Stadt

Wiener sind für so einige schöne Dinge weltbekannt: das Wiener Schnitzel, die Kaffeehauskultur, ihren Humor usw. - allerdings auch für so einige negative Eigenschaften, wie dem Sudern, „Granteln“ und Pessimismus. Ob sich dies wohl auf das Ranking ausgewirkt hat?

Die Universität Wien hat das Plagiatsverfahren gegen den künftigen Staatsopernchef Roščić eingestellt. Dieser darf seinen Doktortitel behalten, da keine Täuschung nachgewiesen werden konnte. Der Plagiatsexperte Stefan Weber brachte im März  bei der Universität Wien eine...

Die Aussage des bosnakischen Präsidiumsmitglieds Bakir Izetbegović hat für Spannungen zwischen Serbien und Bosnien-Herzegowina gesorgt. Nun warf Izetbegović der serbischen Nachrichtenagentur Lügenpresse vor. Ein kürzlich erschienenes Interview mit dem bosnakischen Präsidiumsmitglieds Bakir Izetbegović verleitete die...

Einer der giftigsten Fische der Welt scheint sich nun an der Küste Montenegros anzusiedeln. Experten warnen.

Top-Model Slobodanka Tosic (32) wurde in Kroatien wegen fünffachen Mordverdachts verhaftet.
10 ärmsten Länder Europas

Europa ist von der Fläche der zweitkleinste Kontinent und seit der ersten Rezession der Eurozone im Jahr 2008 hat sich die Situation stark verändert.
Gudenus Kopftuch-Barbie Shitstorm

Die neueste Barbie-Kreation vom Spielzeughersteller Mattel verfügt über ein verändertes Aussehen: Sie ist nicht blond und hellhäutig, sondern dunklen Teints und trägt einen Hijab.
BLOG

Unsere Bloggerin Sandra Udavača begab sich mitten in die Balkan-Szene und kam mit mehr Fragen als Antworten zurück.
KOMMENTAR

Am 21.11.1995 wurde das Daytoner Friedensabkommen paraphiert und somit der blutige Krieg in B&H beendet. Allerdings wurde mit diesem alles andere als eine Grundlage für einen funktionierenden Staat gelegt.