-2.5 C
Wien

POLITIK

Start NEWS POLITIK Seite 2
ALMA_ZADIC

Das Baby ist da: Alma Zadić ist Mutter geworden (FOTO)

Ihr Glück und ein Foto teilte sie auf ihrer Facebook-Seite mit.

Wegen Corona-Mutation: Reisebeschränkungen werden verlängert

Am Freitag berichtete Gesundheitsminister Rudolf Anschober über neue Details zur Corona-Mutation. Unter anderem sollen auch die Reisebeschränkungen in manche Länder verlängert werden.

Deutscher soll höchstes Amt in Bosnien-Herzegowina bekommen

Es ist mit Abstand einer der einflussreichsten Posten im Westbalkanland Bosnien-Herzegowina. Laut der „Frankfurter Zeitung“ könnte bald ein Deutscher dieses Amt bekleiden.

„Eintrittstest“-Gesetz: Das ist der geheime Plan der Regierung

Das „Freitesten“ wurde von der Regierungs-Opposition vereitelt, der Lockdown bleibt bis 24. Jänner. Jetzt wird am neuen „Eintrittstest“ gearbeitet – und dazu gibt es auch schon erste Details.

„Dodik lügt, die Ikone gehört der Ukraine“

Der ukrainische Außenminister Dymtro Kuleba veröffentlichte auf Twitter, dass der Staat Ukraine auch weiterhin die Rückgabe der vergoldeten Ikone fordert.

An Covid-19 erkrankt: Dodik nach 16 Tagen aus Krankenhaus entlassen

Die Universitätsklinik der Republika Srpska wird das serbische Mitglied des bosnisch-herzegowinischen Staatspräsidiums, Milorad Dodik heute im Laufe des Tages entlassen.
TEST_CORONA_SCHNELLTEST_MASSENTEST_VIRUS

„Freitesten“ vom Tisch – Jetzt kommen „Eintrittstests“

Das von der Regierung geplante vorzeitige „Freitesten“ aus dem Lockdown wurde gestern durch ein Veto der Opposition blockiert. Doch es gibt schon einen neuen Plan: „Eintrittstestungen“.

Harter Lockdown wird wohl bis 24. Jänner verlängert

Der dritte Lockdown wird in Österreich voraussichtlich bis zum 24. Jänner dauern. Der Grund: Die Opposition hatte am Sonntag angekündigt das geplante „Freitesten“ zu blockieren.

Kurz erklärt: So wird das Freitesten ablaufen

In der „ZiB2“ erklärte Bundeskanzler Kurz erstmals die kommende Regelung zum „Freitesten“ aus dem Lockdown.

Nehammer: „Österreich unterstützt Kroatien nach schwerem Erdbeben“

Kroatien wurde in den vergangenen Tagen von schweren Erdbeben erschüttert. Nun sicherte auch Österreich Hilfe zu.
X