7.5 C
Wien

POLITIK

Start NEWS POLITIK
Papst_Franziskus_Bosnien_Flüchtlinge

Papst spendet für Flüchtlinge in Bosnien

Papst Franziskus zeigt sich besorgt über die Situation auf der Balkanroute, insbesondere in Bosnien-Herzegowina.

Wien: Registrierung für Lokal-Gäste kommt

Wien erlässt eine Verordnung zur verpflichtenden Registrierung von Gästen in der Gastronomie. Ab Montag müssen sich Gäste schriftlich eintragen, wenn sie ein Lokal besuchen wollen.
Kroatien_Tudjman_Peovic_Diskussion

Kroatische Parlamentarierin: „Tuđman war ein Kriegsverbrecher“ (VIDEO)

Seit langem wurde im höchsten kroatischen, nationalen Parlament ("Sabor") nicht so heftig gestritten wie gestern.
GELD_HAND_MANN

So bekommen Arbeitslose 120 Euro mehr im Monat

Am Mittwoch wurde im Nationalrat ein Bildungsbonus beschlossen. Arbeitslose erhalten so bei längeren Schulungen künftig zusätzlich vier Euro pro Tag, rund 120 Euro im Monat.

Wien widersetzt sich Kanzler-Appell

Die von drei Bundesländern umgesetzte und von Kanzler Kurz begrüßte Vorverlegung der Sperrstunde auf 22 Uhr, stößt in Wien auf Ablehnung.
Schulklasse_Kinder_aufzeigen

Pädagogen fordern Abschaffung von Deutschklassen

Bildungsexperten und Pädagogen üben scharfe Kritik am derzeitigen Modell der so genannten „Deutschförderklassen“. Jetzt richten sie sich mit einem Petitionsbrief an Bildungsminister Faßman.
Cevapcici_NATO_Soltenberg

NATO-Chef schimpft auf Serbisch und liebt Ćevapčići

Der Generalsekretär der NATO flucht gerne auf Serbisch, liebt Ćevapčići und gefüllte Paprika nach Balkanart.
Sebastian_Kurz_Normales_Leben_Nach_Corona

Parlament beschließt zweiten Lockdown

Am Mittwoch beschließt der Nationalrat das nächste Corona-Paket und auch weitere Vorbereitungen für den zweiten Lockdown.
SUSANNE_RAAB_CORONA_HOCHZEIT

Integrationsministerin Raab tobt nach türkischer Hochzeit

Nach dem Hochzeits-Cluster in Niederösterreich, übt ÖVP-Integrationsministerin Susanne Raab harte Kritik aus und bezeichnet die Veranstalter als „unverantwortlich“.
CORONA_CLUB_PARTY_TANZEN

Sperrstunde in diesen 3 Bundesländern auf 22 Uhr vorverlegt

Die Corona-Neuinfektionen steigen in Österreich stetig an. Daher gilt auf Drängen des Kanzleramtes in 3 Bundesländern ab Freitag die Sperrstunde um 22.00 Uhr.
X