27.7 C
Wien

POLITIK

Start NEWS POLITIK

Vučić zu Erdoğan: „Das ist kein türkisches Land!“

Nachdem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ankündigte, Lobbyarbeit für die Unabhängigkeit des Kosovo machen zu wollen, versprach Vučić mit ihm zu sprechen.

Bosnien-Herzegowinas Zukunft: Neuer Hoher Repräsentant hat große Pläne

Valentin Inzko übergibt das Amt des Hohen Repräsentanten für Bosnien-Herzegowina an den deutschen Ex-Landwirtschaftsminister Christian Schmid. Letzterer stellte seine Pläne vor.

Keine Verschärfungen trotz steigender Zahlen: Warum sich die Regierung Zeit lässt

Die Corona-Zahlen steigen wieder: Am gestrigen Dienstag wurden in Österreich 316 Neuinfektionen vermeldet. Die geplanten Lockerungen der Regierung ab Donnerstag sollen jedoch bleiben und zwar aus diesem Grund…

Gegenseitige Schuldzuweisung und keine Fortschritte im Serbien-Kosovo-Dialog

Am Montag, den 19. Juli fand ein Treffen in Brüssel für den Kosovo-Serbien-Dialog statt. Fortschritte oder gar eine Einigung blieben jedoch aus.
SEBASTIAN_KURZ_WOLFGANG_MUECKSTEIN

Corona-Gipfel am Donnerstag: Erneute Verschärfungen drohen

Letzten Donnerstag tagte der Corona-Gipfel. Und nun will die Regierung offenbar erneut die Corona-Regeln nachschärfen.

„Serbische Welt errichten“: Serbiens Innenminister sorgt für Aufruhr am Balkan

Im Rahmen von Feierlichkeiten seiner Sozialistischen Bewegung sprach der Innenminister der Republik Serbien, Aleksandar Vulin von der „Errichtung einer serbischen Welt“. Sein Sager verbreitete sich am Balkan wie ein Lauffeuer.
CORONA_IMPFUNG_OESTERREICH

Österreich: Ganzes Bundesland will Impfpflicht einführen

Entweder ganz Österreich oder ein ganzes Bundesland macht es

Kyrillische Verkehrszeichen zerstört: “Serbophober Vandalismus”

Das Ministerium für Kommunikation und Verkehr von Bosnien und Herzegowina kündigte die Bildung einer Arbeitsgruppe an, die die Zerstörung von kyrillischen Verkehrszeichen in der Herzegowina analysieren wird.

Srebrenica-Bürgermeister ordnet Beseitigung von Bajram-Glückwünschen an

Der Bürgermeister von Srebrenica, Mladen Grujičić, hat die Entfernung eines Banners der Islamischen Gemeinschaft in Srebrenica angeordnet, auf welchem den Muslimen zum bevorstehenden Opferfest gratulierte wurde.

Runde zwei Brüssel: Vučić und Kurti Auge in Auge

Der Präsident Serbiens, Aleksandar Vučić, wird heute in Brüssel anlässlich der Fortsetzung des Dialogs zwischen Belgrad und Priština unter Vermittlung der Europäischen Union mit dem Premierminister des Kosovo, Albin Kurti, zusammentreffen.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X