POLITIK

POLITIK
Interview-Harald-Vilimsky-FPÖ-EU-Wahl1

Der FPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl, Harald Vilimsky sprach im KOSMO-Interview über den Disput mit Armin Wolf, seine Forderung nach einer "Verkleinerung der Kompetenzen der EU", sowie die Wichtigkeit von sicheren Grenzen für Österreich und Europa.
EU

Die Informationskampagne „Diesmal wähle ich“ will mit vereinten Kräften die Beteiligung bei der Europawahl im Mai vor allem unter Jugendlichen vorantreiben.
Aleksandar-Vucic-Kosovo

Das serbische Staatsoberhaupt Aleksandar Vučić kommentierte, dass Kosovo seine komplette Unabhängigkeit und Souveränität bekommen wird. Dies sei jedoch nicht, weil er die abtrünnige Region anerkenne, sondern weil sein Lösungsvorschlag „nicht durchging“.
Herbert-Kickl-Balkanroute-Konferenz

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) lud zu einer weiteren Ministerkonferenz zur Balkanroute in Wien. Dabei wurde ein Maßnahmenpaket zur Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.
ÖVP

Die EU-Wahl steht kurz bevor. In Österreich wird am 26. Mai 2019 gewählt und wenn man aktuellen Umfragen Glauben schenken möchte, dann liegt die ÖVP vorne.
Vesna Schuster

Die gebürtige Niederösterreicherin mit serbischen Wurzeln Vesna Schuster ist in politischen Kreisen als zweifache Mutter, Unternehmerin und engagierte Politikerin bekannt.
Balkan-zeigt-Eu-den-Finger-Kommentar

Auch wenn das deutsche Bundesamt nach dem Mini-Gipfel in Berlin berichtete, dass Belgrad und Pristina den Dialog wiederaufnehmen werden, so betonte der serbische Präsident Aleksandar Vučić, dass es in näherer Zukunft zu keiner Wiederaufnahme kommen werde.
Steuerreform-Minister-Löger-Österreich

Die Bundesregierung kündigte am Wochenende ein Steuerentlastungsvolumen in der Höhe von 6,5 Milliarden Euro an. Drei Viertel sollen laut Türkis-Blau an die Arbeitnehmer gehen.
Balkankonferenz-Berlin-Merkel-Macron-Thaci-Vucic

Bei einem Balkangipfel in Berlin versuchten sich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron in der Vermittlerrolle zwischen Serbien und Kosovo.
EU-Beitritt-Balkanländer

Der österreichische EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn erzählte in einem Interview für die Deutsche Presseagentur, dass zwei Länder nach der Europawahl auf Verhandlungen über einen EU-Beitritt hoffen können.
Muamer-Becirovic-Kolumne
KOLUMNE

Kein Kontinent in der Weltgeschichte war untereinander so verfeindet wie Europa. Vor dem Jahre 1945 hielten die Friedenperioden lediglich ein paar Jahrzehnte. Die restliche Zeit war Europa mit Krieg übersät.
X