23.5 C
Wien
Start Autoren Beiträge von Kristina Jankovic

Kristina Jankovic

Avatar
13 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Ex-Kanzlerin Bierlein wird Führerschein entzogen

Weil sie betrunken am Steuer erwischt wurde, wird der ehemaligen Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein der Führerschein entzogen. Die Ex-Höchstgerichtspräsidentin und erste Kanzlerin Österreichs wurde am Donnerstag,...

Dubioza Kolektiv: „Wir betreiben Prävention – gegen Faschismus“

Bevor sie am 18.9. das GASOMETER in Wien rocken, stellen wir Ihnen eine Band vor, die schon seit Jahren auf der ganzen Welt unterwegs ist und sich an die Entwirrung des verzwickten Knotens der menschlichen Paradoxa wagt.

Unsere Botschaft lautet: „Hass ist nicht notwendig“

Als ich Xéna das erste Mal traf, lernte ich sie als feierlustigen Sonnenschein kennen. Damals wusste ich noch nicht, dass sie einen Ballast mit sich trägt.

„Nägerbrot“: Warum viele an rassistischen „Traditionsbegriffen“ hängen!

Manche Traditionen sollten nicht fortgeführt werden, doch was wenn die Begriffe aus der Kindheit und damit auch die Erinnerung daran zu erlöschen drohen?

5 Tipps um ein Jugo-Familienessen zu überleben!

Wir haben die wichtigsten Tipps für euch, um ein Jugo-Familienfest (halbwegs) zu überleben!

UNESCO warnt: Gesundheitsfanatiker zerstören Wiener Kulturerbe

Der Spritzer im Kreisky, das Bier im Schweizerhaus oder die Tschick am Würstelstand, von der Wurst ganz zu schweigen. Das alles wird es in...

In diesen Verkleidungen feiern die Innenpolitiker das Halloween-Fest!

Die gruselige Polit-Halloween-Feier startete bereits zu Mittag unter dem Motto: Schwarz-grüne Absurdität.

1 Like = 1 Prayer: Dein Instagram-Post rettet nicht die Umwelt!

Warum wir alle Schuld am Brand im Amazonas sind und wie wir unsere Umwelt tatsächlich schützen können.

„Willkommen im Stephansdom! Wollen Sie Ihre Sünde in bar oder per Karte begleichen?“

Seit Montag ziert die Halle des Wiener Stephansdomes ein bargeldloser Spendenautomat. Es ist der erste in ganz Österreich.

Tag der Arbeit – Wer nicht kämpfen muss, der darf grillen!

Der Tag der Arbeit ist nicht mehr das was er einmal war. Geht es uns so gut, dass wir nicht mehr demonstrieren müssen?
X